Städte im Umkreis
AachenBielefeldBochumBonnBottropDortmundDuisburgDüsseldorfEssenGelsenkirchenHagen WestfalenHamm WestfalenHerneKölnKrefeldLeverkusenMönchengladbachMülheim An Der RuhrMünster WestfalenOberhausen RheinlandRemscheidSolingenWuppertal
Wissen Köln
Der RoncalliplatzDas Kölner KarnevalsmuseumDer EigelsteinRievkooche – die rheinische Art zu genießenDer KölnturmDer Büromarkt in KölnIn Köln heißt Bier KölschDie Vielfalt der Kölner WohnlagenRomanische Kirchen in KölnStadt Köln fördert MehrgenerationenwohnenDer 1. FC KölnKöln und die RömerDie Kölner HaieVon Gamescom bis Art CologneDie Universität zu KölnDie Karnevalshochburg KölnMedienstadt KölnWas Köln als Wohnort so attraktiv machtWeltkulturerbe Kölner DomIn Köln Wohngeld beantragen: Was ist zu beachten?Zweitwohnungssteuer in KölnKölns Trendviertel 2013Was Mieten und Kaufen in Köln kostetWohnungsmarkt KölnBarrierefrei wohnen in Köln
Wohnungsmarkt Köln

Köln, die schillernde Metropole am Rhein, ist für ihre besondere Atmosphäre bekannt. Mit über einer Million Einwohnern stellt Köln die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik dar, gleichzeitig die einwohnerstärkste Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die über 2000-jährige Stadtgeschichte hinterließ ein reiches architektonisches und kulturelles Erbe. Nicht nur die Einwohner sind vom Charme ihrer Stadt bezaubert, die einzigartigen Sehenswürdigkeiten und bedeutenden Events locken alljährlich wahre Besucherscharen in die außergewöhnliche Stadt, deren bekanntestes Wahrzeichen der beeindruckende Kölner Dom darstellt. Das Freizeitangebot ist in kultureller wie auch in sportiver Hinsicht ausgesprochen breit gefächert. In diesem Zusammenhang ist Köln als Hochburg des Karnevals zu nennen, unzählige Vereine und Verbände bereichern das Miteinander. Es lässt sich gut leben in Köln, ganz besonders, da die Kölner für ihre warmherzige und fröhliche Art bekannt sind.


Bedingt durch die exponierte Lage am Rhein konnte sich Köln schon früh zu einem wichtigen Handelsplatz entwickeln und ist heute ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Die Stadt stellt einen zentralen Verkehrsknotenpunkt dar und verfügt neben einer Vielzahl an Fern- und Regionalbahnhöfen über den international stark frequentierten Kölner Hauptbahnhof, diverse Binnenhäfen und den im Südosten des Stadtgebiets befindlichen Flughafen Köln/Bonn. Diese hervorragende Verkehrsanbindung und auch die ausgezeichnete Infrastruktur tragen dazu bei, dass Köln eine überdurchschnittliche Wohn- und Lebensqualität bietet. Allerdings sind auch die Immobilienpreise in der Universitätsstadt überdurchschnittlich. Die weltoffene und für ihre Toleranz bekannte Stadt Köln belegt nach München Platz zwei im Ranking der teuersten Städte Deutschlands. Während eine 100 m2 große Wohnung im Schnitt in Deutschland etwa 2.550 Euro pro Quadratmeter kostet und der Durchschnitt im Land Nordrhein-Westfalen bei 1.922 Euro liegt, galoppiert der Wohnungsmarkt Köln in Spitzenreiterposition davon: Hier muss man durchschnittlich 2.942 Euro pro Quadratmeter zahlen.


Heute gliedert sich die Stadt in 9 Stadtbezirke, die insgesamt 86 Stadtteile umfassen. Der Wohnungsmarkt in Köln ist aktiv und lebhaft, wobei sich viele Objekte im hochpreisigen Segment bewegen. An luxuriösen Immobilien für den exklusiven Geschmack herrscht auf dem Wohnungsmarkt Köln kein Mangel. Ebenso lebhaft stellt sich die Situation bei den Wohnimmobilien durchschnittlicher Preislage dar. Schwierig wird die Suche nach ausgesprochen preiswerten Wohnungen, hier bietet sich vor allem für Studenten eher die WG-Alternative an. Selbstverständlich gibt es auch in Köln bevorzugte Stadtviertel, die übrigens auf Kölsch "Veedel" genannt werden, dazu gehören Citylagen wie beispielsweise die Kölner Altstadt Nord. Die teuersten Immobilen gibt es derzeit im Stadtteil Deutz, die Preise liegen bei über 7.000 Euro pro Quadratmeter, am günstigsten ist die Preissituation in Seeberg mit einem moderaten Quadratmeterpreis von etwa 1.070 Euro.


Wissen-ÜbersichtDer RoncalliplatzDas Kölner KarnevalsmuseumDer EigelsteinRievkooche – die rheinische Art zu genießenDer KölnturmDer Büromarkt in KölnIn Köln heißt Bier KölschDie Vielfalt der Kölner WohnlagenRomanische Kirchen in KölnStadt Köln fördert MehrgenerationenwohnenDer 1. FC KölnKöln und die RömerDie Kölner HaieVon Gamescom bis Art CologneDie Universität zu KölnDie Karnevalshochburg KölnMedienstadt KölnWas Köln als Wohnort so attraktiv machtWeltkulturerbe Kölner DomIn Köln Wohngeld beantragen: Was ist zu beachten?Zweitwohnungssteuer in KölnKölns Trendviertel 2013Was Mieten und Kaufen in Köln kostetWohnungsmarkt KölnBarrierefrei wohnen in Köln
Umkreissuche
Stockach (6) • Tübingen (12) • Kleinostheim (15) • Gröbenzell (20) • Puchheim (6) • Planegg (7) • Otzberg (8) • Weiterstadt (12) • Rödermark (7) • Bollewick (7) • Schöningen (17) • Hildesheim (9) • Gütersloh (8) • Dinslaken (26) • Eitorf (8) • Germersheim (8) • Budenheim (9) • Neuwied (13) • Mittweida (79) • Altenburg (10)