Städte im Umkreis
AachenBielefeldBochumBonnBottropDortmundDuisburgDüsseldorfEssenGelsenkirchenHagen WestfalenHamm WestfalenHerneKölnKrefeldLeverkusenMönchengladbachMülheim An Der RuhrMünster WestfalenOberhausen RheinlandRemscheidSolingenWuppertal
Wissen Köln
Der RoncalliplatzDas Kölner KarnevalsmuseumDer EigelsteinRievkooche – die rheinische Art zu genießenDer KölnturmDer Büromarkt in KölnIn Köln heißt Bier KölschDie Vielfalt der Kölner WohnlagenRomanische Kirchen in KölnStadt Köln fördert MehrgenerationenwohnenDer 1. FC KölnKöln und die RömerDie Kölner HaieVon Gamescom bis Art CologneDie Universität zu KölnDie Karnevalshochburg KölnMedienstadt KölnWas Köln als Wohnort so attraktiv machtWeltkulturerbe Kölner DomIn Köln Wohngeld beantragen: Was ist zu beachten?Zweitwohnungssteuer in KölnKölns Trendviertel 2013Was Mieten und Kaufen in Köln kostetWohnungsmarkt KölnBarrierefrei wohnen in Köln
Der Büromarkt in Köln

Hervorragend arbeiten und leben lässt sich in Köln. Dafür sorgen ein attraktives Umland, ein breites Kunst- und Kulturangebot, eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur, eine junge und gut ausgebildete Bevölkerung, Bildung und Forschung und ein breit diversifiziertes Portfolio von Industrie und Dienstleistung. Diese Standortfaktoren machen die Stadt zu einem attraktiven Standort für Gewerbeimmobilien.


Wirtschaft - Tradition und Innovation


Köln verfügt über ein breites Spektrum moderner Schlüsselbranchen in Industrie und Dienstleistung. Renommierte Firmen in der Medienbranche, dem Einzelhandel, der Versicherungswirtschaft und der Industrie haben sich in der Stadt angesiedelt. Wie eine Spinne im Netz haben diese ein engmaschiges Netz von leistungsfähigen Zulieferern und Dienstleister angezogen. Die Schaufenster dieser Branchen sind bedeutende Messen wie die Photokina, die Gamescom oder die Anuga, die Jahr für Jahr Besucher aus aller Welt anziehen.


Bildung - Katalysator für die Wirtschaft


Die Universität Köln und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt stehen stellvertretend für eine breite Bildungs- und Forschungslandschaft mit einer guten Mischung aus Tradition und Moderne.


Die Universität ist mit 46.000 Studenten eine der größten in Deutschland. Als Belohnung für ihre hervorragende Arbeit wurde sie als Eliteuniversität in den Kreis der Exzellenz – Universitäten gewählt und kann bis zum Jahr 2017 von den Fördertöpfen dieser Initiative profitieren. Sie vereinigt Grundlagenforschung und Anwendung und bietet der Wirtschaft den Rohstoff Wissen als Grundlage für erfolgreiche Geschäfte.


Bevölkerung - jung und wissbegierig


Wirtschaft wird auch in der Zukunft von Menschen gemacht. Die demographische Entwicklung in Köln bietet dafür Anlass zu Optimismus.

Die Bevölkerung wächst im Gegensatz zu anderen Großstädten und sie ist jünger als der deutsche Bevölkerungsdurchschnitt. Für Nachwuchs an Wissenschaftlern, Fach- und Führungskräfte ist gesorgt und der Trend setzt sich fort, dafür stehen attraktive Kunst- und Kulturangebote, der Karneval und der Rhein mit seinen malerischen Landschaften im Umkreis der Stadt. Der Zuzug hält an, die Stadt gehört neben München und Frankfurt zu den attraktivsten in Deutschland.


Verkehr – Alles fließt


Alle Verkehrsträger finden in Köln eine leistungsfähige Infrastruktur vor. Mit zwei ICE – Bahnhöfen (Hauptbahnhof und Köln Deutz/Messe) empfängt die Stadt Besucher und Pendler. Der Güterbahnhof Eifeltor ist bedeutender Umschlagplatz für Waren. Zusammen mit dem Flughafen Köln/Bonn und zwei Rheinhäfen in Godorf und Niehl bieten diese Standorte vielen Logistikunternehmen attraktive Bedingungen für Niederlassungen, um über das gut ausgebaute Autobahn- und Straßennetz die Güter zu verteilen.


Wissen-ÜbersichtDer RoncalliplatzDas Kölner KarnevalsmuseumDer EigelsteinRievkooche – die rheinische Art zu genießenDer KölnturmDer Büromarkt in KölnIn Köln heißt Bier KölschDie Vielfalt der Kölner WohnlagenRomanische Kirchen in KölnStadt Köln fördert MehrgenerationenwohnenDer 1. FC KölnKöln und die RömerDie Kölner HaieVon Gamescom bis Art CologneDie Universität zu KölnDie Karnevalshochburg KölnMedienstadt KölnWas Köln als Wohnort so attraktiv machtWeltkulturerbe Kölner DomIn Köln Wohngeld beantragen: Was ist zu beachten?Zweitwohnungssteuer in KölnKölns Trendviertel 2013Was Mieten und Kaufen in Köln kostetWohnungsmarkt KölnBarrierefrei wohnen in Köln
Umkreissuche
Ehningen (41) • Calw (10) • Ettlingen (11) • Radolfzell Am Bodensee (12) • Weinheim (46) • Burgau (9) • Weiterstadt (12) • Dietzenbach (13) • Butzbach (12) • Hildesheim (8) • Gütersloh (8) • Wassenberg (6) • Bad Salzuflen (28) • Gladbeck (7) • Waltrop (9) • Balve (18) • Königswinter (13) • Sankt Augustin (215) • Siegburg (40) • Osthofen (7)